/ / So bereiten Sie Ihr iPhone für den Weiterverkauf vor

So bereiten Sie Ihr iPhone für den Wiederverkauf vor

Es scheint, dass Apple sein neues enthülltiPhone bei einer Veranstaltung, die für den 10. September geplant ist. Viele Apple-Nutzer möchten das neue iPhone erwerben. Ein Upgrade auf das neueste iPhone ist immer spannend, aber was tun Sie mit Ihrem alten Gerät? Viele denken darüber nach, ihre alten, alten iPhones (iPhone 5, iPhone 4S, iPhone 4 oder andere) zu verkaufen, um mit dem neuen Modell (iPhone 5S oder iPhone 6) zu handeln. Wenn Sie Ihr altes iPhone verkaufen oder verschenken möchten, müssen Sie in vier einfachen Schritten einen neuen Besitzer vorbereiten, um Ihre Privatsphäre zu schützen und dem Käufer ein angenehmes Erlebnis zu bieten:

Schritte:

1. Sichern Sie Ihr Gerät

Wahrscheinlich hat Ihr iPhone wahrscheinlich eine Mengevon wichtigen, oft vertraulichen Informationen, die Sie wahrscheinlich nicht verlieren oder weitergeben möchten. Möglicherweise möchten Sie die Inhalte auf Ihrem iPhone mithilfe von iCloud oder iTunes (iTunes vs. iCloud, Wie wählen?) Eine Sicherungskopie erstellen (und anschließend das Backup auf Ihrem neu erworbenen iPhone 5S oder iPhone 6 wiederherstellen). Hier ist, wie:

iCloud

Tippen Sie auf Einstellungen> iCloud> Speichern und SicherniCloud Backup eingeschaltet. Vergewissern Sie sich vor dem Sichern, dass Ihr iPhone mit WLAN und einer Stromquelle verbunden ist. Tippen Sie anschließend in "Einstellungen"> "iCloud"> "Speichern und Sichern" auf "Jetzt sichern".

iCloud-up jetzt iPhone

iTunes

Wenn Sie noch kein iCloud-Konto haben oderDas iPhone verwendet eine frühere Version von iOS als iOS 5, dann können Sie zum Backup iTunes verwenden. Verbinden Sie einfach Ihr iPhone-Gerät mit einem Computer. Klicken Sie in iTunes auf das Menü Ansicht und dann auf Seitenleiste anzeigen. Wählen Sie Ihr iPhone in iTunes unter Geräte aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt sichern.

iTunes-Sicherung

2. Entfernen Sie die SIM-Karte und brechen Sie den Mobilfunk- oder Datenplan ab

Kommt drauf an wo Sie sind und Ihr Träger SieMöglicherweise müssen Sie Ihre SIM-Karte entfernen. Wenn Sie beispielsweise ein GSM-iPhone (AT & T oder T-Mobile) besitzen, möchten Sie möglicherweise Ihre SIM-Karte entfernen, bevor Sie das Telefon verkaufen. Wenn Sie sich bei Verizon oder Sprint (CDMA-Telefon) befinden, sollten Sie Ihr iPhone deaktivieren, indem Sie Ihren Mobilfunkanbieter anrufen und es für Sie deaktivieren. Am besten wenden Sie sich an Ihren Spediteur.

3. Deaktivieren Sie Messages, iCloud und FaceTime

  • Tippen Sie auf Einstellungen> iCloud> Konto löschen. Beachten Sie, dass dadurch das iCloud-Konto nur von diesem Gerät entfernt wird. Ihr Konto selbst wird dadurch nicht gelöscht.

iCloud Konto löschen iPhone

  • Tippen Sie auf Einstellungen> Nachrichten> iMessage und stellen Sie den Schieberegler auf Aus.
  • Tippen Sie dann auf Einstellungen> FaceTime und stellen Sie den Schieberegler auf Aus.

4. Löschen Sie den Speicher Ihres iPhone - Alles löschen

Tippen Sie auf Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Alle löschenInhalt und Einstellungen zum Wiederherstellen des iPhone. Dadurch werden alle Einstellungen und Informationen von Ihrem iPhone entfernt. Dieser Vorgang kann einige Minuten bis zu mehreren Stunden dauern (Alle Inhalte und Einstellungen löschen).

Löschen Sie alles iPhone

Nachdem Ihr Gerät gelöscht wurde, möchten Sie möglicherweise auchRichten Sie Ihr iPhone als neues Gerät ein, damit Ihr potenzieller Käufer ein voll funktionsfähiges Gerät sehen und testen kann. Wählen Sie „Als neu einrichten“ und tippen Sie auf Weiter, um fortzufahren.

Richten Sie Ihr iPhone als neues Gerät ein

! Wichtig!: Du solltest überspringen die Apple ID-Anmeldung.

Überspringen Sie die Apple-ID, wenn Sie sie als neu einrichten

Das ist alles. Natürlich möchten Sie Ihr iPhone auch physisch reinigen.

Verbunden:

So bereiten Sie Ihr gebrauchtes iPhone, iPad oder iPod Touch für den Verkauf vor

Bemerkungen: