/ / Apple veröffentlicht heute iOS 9.2.1 und OS X 10.11.3

Apple veröffentlicht heute iOS 9.2.1 und OS X 10.11.3

Apple hat heute das iOS 9.2.1 veröffentlicht. Die Mehrheit der Updates konzentrierte sich auf Sicherheitsupdates und einige Fehlerbehebungen, die für Unternehmensbenutzer gelten. Das Problem der Batterieentladung wurde in diesem Update noch nicht behoben, da Apple dieses Problem weiter untersucht, als es letzte Woche öffentlich bekannt wurde.

Veröffentlichung von iOS 9.2.1

iOS 9.2.Auf 1 kann jetzt über die Option „Software Update“ in der offiziellen Anwendung für iOS-Einstellungen zugegriffen werden. In den Versionshinweisen von Apple wurde bekannt, dass iOS 9.2.1 ein Problem behebt, das die Installation der App bei Verwendung eines Mobile Device Management-Servers verhindern könnte.

Was als dieses Mal bekannt ist, ist Applearbeitet weiterhin an wichtigen Updates und Upgrades auf iOS 9.3. Dies ist derzeit in der Beta-Version und sollte bald verfügbar sein, sobald die Probleme nach dem Entwicklertest behoben sind.

Apple hat heute auch OS X 10.11.3 für die Öffentlichkeit freigegeben. Dies ist ein Update für das El Capitan-Betriebssystem, das am 30. September erstmals veröffentlicht wurde. Das Update beinhaltet

Das Update für OS X 10.11.3 kann im Mac App Store heruntergeladen werden. Es steht allen OS X El Capitan-Benutzern zur Verfügung.

Bemerkungen: