/ / watchOS 3 - Fehltritte beheben

watchOS 3 - Fehltritte beheben

Nach dem Erfolg des Pebble im Jahr 2011 Gerüchtebegann eine Apple Smartwatch in Umlauf zu bringen. In den nächsten Jahren wurden fast täglich Gerüchte, Nachbildungen und "Lecks" dieser angeblichen Uhr im Internet verbreitet.

Während einiger Zeit war klar, dass AppleDie nächste große Sache wäre die Uhr, das Endprodukt war nicht das, was die Leute erwarteten. Während die Uhr über ein starkes Design und eine starke Aufstellung verfügte, war die Software langsam, unscharf und ungewöhnlich verwirrend.

In diesem September jährt sich das zweijährige Jubiläumder Ankündigung der Apple Watch und wird voraussichtlich auch der Einführungsmonat der zweiten Generation sein. Von allen Post-Mac-Produkten von Apple ist dies die längste Lücke zwischen der ersten und der zweiten Generation eines Apple-Geräts. Das ist kein Zufall.

Apple plante, eine aktualisierte Uhr zu startenIm vergangenen März entschied man sich, den Start zu verschieben, um ein vollständigeres Modell der zweiten Generation zu entwickeln. Apple stand dem Gerät so nahe, dass der legendäre Apple-Verlierer Mark Gurman bereits berichtet hatte, dass es angekündigt werden würde, bevor es abgesagt wurde.

apple-wwdc-20160613-744.0

Alle neuen Betriebssysteme wurden in der Vergangenheit angekündigtDie WWDC am Montag wird wahrscheinlich bei einer Veranstaltung im September starten, und dies ist auch kein Zufall. Im September findet die wichtigste Produktankündigung von Apple statt, und das Unternehmen möchte die Betriebssysteme mit den neuen Geräten starten, für die sie entwickelt wurden.

Mit watchOS 3 ist Apple einen großen Schritt zurückgetreten und hat einige Kerninteraktionen in der Apple Watch geändert.

Einer der bemerkenswertesten Unterschiede bei der VerwendungDas neue Betriebssystem ist, dass Digital Touch nirgendwo mehr als Option angeboten wird. Sie können es zwar immer noch verwenden, aber das Scrollen durch Zifferblätter kann jetzt alles durch Wischen ausgeführt werden, und es ist klar, dass Apple erkannt hat, dass diese Eingabemetapher für die Uhr möglicherweise nicht korrekt war.

Apps wurden für Apple stark kritisiertWatch seit dem Start, aber jetzt mit watchOS 3 hat Apple zwei neue Funktionen eingeführt, um Apps großartig zu machen. Die erste ist Instant-Apps, was einfach bedeutet, dass Apps sieben Mal schneller als zuvor zu Mittag essen, was ziemlich großartig ist. Das zweite ist das Dock, eine Auswahl Ihrer Lieblings-Apps, die Sie jederzeit finden können, indem Sie einmal auf die seitliche Schaltfläche klicken.

Derzeit einmal auf die seitliche Schaltfläche klickenruft die Digital Touch Messaging-Option auf. Dies ist jetzt in watchOS 3 verschwunden und in der Nachrichten-App verborgen. Digital Touch Messaging war eines der wichtigsten digitalen Berührungen, das Apple bei der Einführung der Apple Watch ankündigte, und ist ein weiteres Zeichen dafür, dass Apple die Funktion nicht mehr pusht.

Das ursprüngliche Modell wurde durch unterbrochenApple, Blicke, auf die zuvor durch Hochziehen auf dem Bildschirm zugegriffen wurde, sind verschwunden. Sie wurden durch ein Kontrollzentrum ersetzt, das dem von iOS ähnelt.

Zu guter Letzt haben viele der neuen Funktionen von watchOS 3 mit Gesundheit zu tun. Es gibt eine neue Activity-App und ein Zifferblatt, die wettbewerbsfähige Aktivitäten ermöglichen, und neue Funktionen für Rollstuhlfahrer.

watchos-3-sos-100665970-large

Eine neue Funktion, SOS genannt, ermöglicht Benutzern dasHalten Sie die Seitentaste gedrückt, schieben Sie einen Schalter, rufen Sie 911 an und senden Sie im Notfall eine SMS mit ihren Notfallkontakten. Dies ist ein sehr praktisches neues Feature, das wahrscheinlich von Anfang an einbezogen werden sollte.

Es ist klar, dass Apple die Uhr mit überarbeitetwatchOS 3, und ich bin gespannt, welche Hardwareversionen im Herbst kommen. Was auch immer es ist, erwarten Sie eine spürbare Abweichung von der ursprünglichen Apple-Uhr.

Bemerkungen: