/ / Exklusiv: Apple bereitet iPhone 8, Apple Watch Series 3 und mehr für den September-Event vor

Exklusiv: Apple bereitet iPhone 8, Apple Watch Series 3 und mehr für den September-Event vor

Über einen großen Teil der letzten zwei Jahre hinweg eine Sachewar immer klar; Apple wird dieses Jahr sein iPhone umgestalten. Die Details rund um das iPhone-Redesign sind jedoch komplizierter. Und während das Design des neuen iPhone 8 an diesem Punkt ziemlich sicher scheint, sind andere Details nicht so präzise.

iPhone 8 Veröffentlichungsdatum 12. September

Apple bereitet sich auf die Einführung dieses neuen Designs voriPhone sowie zwei weitere iPhones, eine neue Apple Watch und ein neues Apple TV-Gerät bei seinem alljährlichen Apple-September-Event 2017. Diese Veranstaltung wird voraussichtlich eine der größten in der Unternehmensgeschichte sein meistverkauftes Produkt.

Nachdem wir Informationen aus anderen Verkaufsstellen und unabhängigen Quellen zusammengestellt haben, glauben wir jetzt, dass wir eine klare Vorstellung davon haben, was Apple im September auf seinem Apple Special Event 2017 bekannt geben wird.

Ein neues Apple TV

Apple wird das Apple TV der fünften Generation vorstellenbei seiner September-Veranstaltung. Das Gerät, das im Jahr 2015 zuletzt eine grundlegende Aktualisierung erlebte, wird die erste Apple-Set-Top-Box mit 4K-Unterstützung sein. Das Gerät unterstützt auch HDR und verfügt über verbesserte interne Komponenten, um die neuen Anzeigefunktionen zu unterstützen.

Außerdem bereitet Apple einige Überraschungen vorSoftware-Ankündigungen, trotz des glanzlosen tvOS-Updates, das im Herbst kommt. Neben der bereits angekündigten Amazon Video-App, die auf der Veranstaltung erscheinen sollte, hat das Unternehmen eine aktualisierte TV-App mit Unterstützung für Live-Inhalte entwickelt.

Apple hat Vereinbarungen mit einigen der großen Hollywood-Filmstudios getroffen, um 4K-UHD-Filme auf iTunes zu bringen, was auch eine Ankündigung auf der Veranstaltung sehen sollte.

Das neue Apple TV-Gerät wird laut Quellen mit dem Startpreis von 149 US-Dollar wie das aktuelle Modell beginnen.

Apple Watch Serie 3

Apple wird die dritte Generation von Apple vorstellenSchauen Sie sich die Veranstaltung im September an. Das Gerät, das als Apple Watch Series 3 bezeichnet wird, wird das erste Gerät mit LTE-Unterstützung sein, wie wir bereits im Sommer berichtet und später von Bloomberg bestätigt haben.

Darüber hinaus werden in der Watch neue Bands vorgestelltund verbesserte interne. Apple wird wahrscheinlich sowohl die Uhren der Serie 1 als auch der Serie 2 zu niedrigeren Preisen verfügbar halten und einen höheren Preis für die LTE Series 3-Modelle einführen. Nicht-LTE-Varianten sind verfügbar.

Während die genauen Details unklar sind, scheint esApple hat mit den großen vier US-amerikanischen Carriern sowie mit anderen großen internationalen Carriern Vereinbarungen getroffen, um den LTE-Zugriff eines Benutzers mit seiner Apple Watch zu teilen. Während einige Netzbetreiber möglicherweise aufgeladen werden, hofft Apple, dass ein Benutzer seine Uhr problemlos und ohne zusätzliche Kosten mit dem aktuellen Telefonplan verbinden kann. Wenn sich ein Benutzer in der Nähe des Telefons befindet, wird die Uhr vom Telefon aus aktualisiert und tippt nur dann auf LTE, wenn er sich nicht in Reichweite befindet.

iPhone 8 und iPhone 8 Plus

Die genaue Benennung für das diesjährige iPhone ist dabeiunklar: Apple bereitet drei neue Telefone für die September-Veranstaltung vor. Die ersten beiden, die wir als iPhone 8 und iPhone 8 Plus bezeichnen werden, sind die Nachfolger des iPhone 7 und 7 Plus.

Dabei werden die physikalischen Abmessungen der Geräte berücksichtigtgleich sein, die Materialien, aus denen es hergestellt wird, sind alle neu. Das Ganz-Aluminium-Gehäuse der letzten drei iPhone wird durch eine neue Glasrückseite mit einer Stahlblende ersetzt, die das Gehäuse umgibt. Die Glasrückseite ermöglicht ein saubereres Design sowie die neuen drahtlosen Lademöglichkeiten des iPhone dieses Jahres.

Benutzer können kabellos alles aufladendie neuen iPhone-Modelle über induktives Laden mit Qi-Technologien. Der Qi-Standard wird seit einiger Zeit in Android-Telefonen gefunden und ermöglicht es dem Benutzer, sein Gerät auf einer einzigartigen Oberfläche zu platzieren, auf der das Gerät drahtlos aufgeladen wird. Das neue iPhone wird zwar mit vorhandenen Qi-Ladegeräten kompatibel sein, aber Apple wird eigene Geräte verkaufen, die ein schnelleres Aufladen und eine einfachere Verwendung des angedockten Geräts ermöglichen.

Ein neues Design

In den letzten Jahren wurde das iPhone mit dem iPhone 7 Plus eingeführtKamera und während der Sensor auf beiden iPhones einige kleinere Updates erhält, behält das normale iPhone die herkömmliche Einzelkamera bei. Das Plus-Modell wird anscheinend weiterhin das Doppelkameramodul enthalten.

Beide Geräte erhalten bemerkenswerte interne SpezifikationenBeulen und wird in einer Reihe von drei Farben kommen. Eine schwarze Farbe, die dem diesjährigen Jet Black iPhone sehr ähnlich ist, eine silberne Farbe mit einem spiegelglatten Finish und eine neue „Rotgold“ -Farbe, die sowohl Gold als auch Rotgold aus dem Sortiment ersetzt.

Letztes Jahr hat Apple den Baseline-Speicher angestoßenKonfiguration über die gesamte iPhone-Reihe, so dass Benutzer 32 GB Speicherplatz für den Einstieg des iPhone ab 16 GB erhalten können. Während diese Änderung erst vor kurzem erfolgte und nach Jahren der Nachfrage der Verbraucher kam, glauben wir, dass Apple bereit ist, erneut zu verdoppeln. Laut zwei Quellen wird Apple sowohl das iPhone 8 als auch das iPhone 8 Plus ausschließlich in Konfigurationen mit 64 GB und 256 GB ausliefern. Anders als letztes Jahr wird dies jedoch einen Preis haben. Zum ersten Mal seit dem iPhone 3GS wird Apple den Einstiegspreis eines iPhones von 649 auf 699 Dollar erhöhen.

Dies ist nicht ohne Präzedenzfall. Anfang dieses Jahres veröffentlichte Apple eine aktualisierte iPad Pro-Produktreihe, erhöhte den Basisspeicher auf 64 GB von 32 GB und erhöhte den Preis um 50 USD. Die 256-GB-Modelle bleiben zum gleichen Preis wie die aktuellen und kosten 149 US-Dollar pro iPhone.

Apples iPhone 7 und 7 Plus werden den Standardpreis fallen lassen und auf $ 100 pro Modell fallen.

iPhone 8 Pro

Wie im letzten Jahr heftig gemunkelt wurde,Apple wird in diesem Jahr ein drittes, hochwertiges iPhone-Modell vorstellen, das unserer Meinung nach Pro heißen wird. Das Gerät markiert die erste grundlegende Neuentwicklung in der iPhone-Geschichte.

Der auffälligste Unterschied zwischen dem Pro undalles vorherige iPhone ist der Bildschirm. Das iPhone 8 Pro bietet ein unvergleichliches Verhältnis von Bildschirm zu Körper, das alle vier Ecken trifft und die gesamte Front ausfüllt, bis auf eine Einkerbung oben. Dieses riesige 5,8-Zoll-Display ist das größte, das jemals auf einem iPhone ausgeliefert wurde, und übertrifft damit die 5,5-Zoll-iPhone Plus-Modelle. Trotz der Bildschirmgröße ermöglicht das Verhältnis von Bildschirm zu Körper, dass das Gerät eine fast identische Breite wie ein nicht-plus-iPhone hat und nur ein Haar größer ist.

Ganz oben ist eine Kerbe, die a kennzeichnetLautsprechergitter, die Frontkamera und ein paar neue Scansensoren für das Gesicht. Wenn das Gerät eingeschaltet ist, wird die iOS-Statusleiste neben der Kerbe eingefügt und mit dem Rest des Bildschirms angezeigt. Auf der rechten Seite der Kerbe befindet sich eine Uhr, und auf der linken Seite befinden sich laut Bloomberg Mobilfunkverbindungen, Wi-Fi und andere Informationen.

Die Rückseite des Geräts weist dasselbe Glas aufRückseite des anderen neuen iPhone (mit kabellosen Lademöglichkeiten) sowie der Stahlblende. Das Pro wird auch die Dual-Kamera mit einigen geringfügigen Verbesserungen enthalten und wird in den drei neuen Farben (Schwarz, Silber und Blush Gold) als das andere neue iPhone verkauft.

Neue Eigenschaften

Während Apple ursprünglich geplant hatte, darunterEin virtueller Startknopf auf dem iPhone dieses Jahres, der das Gefühl eines Klicks mit den gleichen Technologien wie das iPhone dieses Jahres simuliert, wird der Pro stattdessen das Heimatknopfparadigma entfernen. Stattdessen wird der Pro ein sehr ähnliches System wie das neue iPad-Dock und das Multitasking unter iOS 11 integrieren. Ein Floating-Dock kann durch Ziehen in einer App angezeigt werden. Wenn Sie es noch einmal hochziehen, wird beim ersten Versuch eine Kartenschnittstelle angezeigt mit Ihren offenen Apps, dem Startbildschirm und dem Kontrollzentrum.

Während aus einem Größen- und Verhältnis-Aspekt der Bildschirm eingeschaltet istDas Pro ist eine große Sache. Wenn Sie erst einmal tiefer tauchen, stellen Sie fest, dass es mehr als nur größer ist. Das iPhone 8 Pro bietet eine Auflösung von 2800 x 1242 gegenüber dem 1920 × 1080 Plus-Display. Darüber hinaus verfügt das Display über die True Tone-Funktionen der iPad Pro-Reihe, die die Farbtemperatur eines Bildschirms automatisch an die Umgebung anpasst. Schließlich wird das Display OLED-Technologien verwenden, die ein starkes Schwarz und das Aufleuchten einzelner Pixel ermöglichen.

FaceID

Die letzte wichtige Funktionserweiterung in iPhone 8 Proist FaceID. FaceID ist eine Reihe neuer Sensoren an der Vorderseite des iPhone 8 Pro, die Informationen über Ihr Gesicht authentifizieren. Die neue Technologie wird TouchID am Telefon vollständig ersetzen. Ein Benutzer wird aufgefordert, sein Gesicht zu scannen, wenn Sie das Gerät zum ersten Mal einrichten. Dann werden alle Dinge, die TouchID zur Authentifizierung verwendet hat, z. B. das Entsperren und Kaufen von Geräten, mit der Gesichtserkennung überprüft. Apple hat die Technologie so perfektioniert, dass sie auf einem Tisch verdeckt funktionieren kann und auch zwischen einem Bild und einer realen Person unterscheiden kann (sowie ob sie wach sind oder schlafen).

Schließlich glauben wir, dass das iPhone Pro sein wirdErhältlich mit Kapazitäten von 64 GB, 256 GB und 512 GB, beginnend mit 999 US-Dollar und damit 100 US-Dollar pro Speicherkonfiguration. Trotz früherer Berichte über einen verspäteten Start wird das Gerät zur gleichen Zeit wie das andere neue iPhone verfügbar sein.

Steve Jobs Theater

Der September Apple Event wird der erste seinfindet im neuen Steve Jobs-Theater von Apple statt, das sich auf dem brandneuen Apple Campus 2 in Cupertino, Kalifornien, befindet. Während das Unternehmen wahrscheinlich die Bedeutung dieses Ereignisses sowie das 10-jährige Jubiläum des iPhones erwähnen wird, wird keines der neuen Telefone dieses Jahres mit einem Jubiläums-Branding vermarktet.

Apples September-Veranstaltung findet am 12. September um 10 Uhr (PDT) statt.

Bemerkungen: