/ / Shared Listening funktioniert nicht für Ihre AirPods oder Beats? Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können

Shared Listening funktioniert nicht für Ihre AirPods oder Beats? Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können

Jetzt, da wir uns im Zeitalter der drahtlosen Technologie befinden,Das Kabel an Ihren Kopfhörern zu dehnen, um mit einem Freund einen Film anzusehen, sollte der Vergangenheit angehören. Fast jeder hat AirPods, und mit Shared Listening in iPadOS und iOS 13 können wir beide gleichzeitig Audio von demselben Gerät hören.

Nun, wir sollten das können, aber das ist nicht immer der Fall. Wenn Sie Shared Listening auf Ihren AirPods oder PowerBeats Pro nicht zum Laufen bringen können, sind Sie sicherlich nicht der einzige.

In diesem Beitrag haben wir alles erklärt, was Sie über Shared Listening wissen müssen, einschließlich der Behebung von Problemen damit.

Schnelle Tipps
AppleToolBox Quick Tips-Logo

Lesen Sie diese schnellen Tipps, damit Shared Listening wieder funktioniert, oder lesen Sie den vollständigen Beitrag unten:

  1. Starten Sie das iPhone oder iPad neu, von dem Sie Audio freigeben möchten.
  2. Setzen Sie beide Kopfhörer zurück und koppeln Sie sie erneut mit Ihrem Gerät.
  3. Schließen Sie die App auf Ihrem Gerät und versuchen Sie, Audio von einer anderen App zu hören.
  4. Versuchen Sie, beide Kopfhörer über die Bluetooth-Einstellungen zu koppeln.
  5. Aktualisieren Sie iOS oder iPadOS auf Ihrem Gerät auf die neueste öffentliche Version.

Verbunden:

  • Siri kündigt Ihre Nachrichten nicht auf Ihren AirPods oder Beats an? Wie man es repariert
  • Teilen Sie Ihre Audiodaten und kündigen Sie Nachrichten mit Ihren AirPods und iOS 13 an
  • "Hey Siri" funktioniert nicht an Ihren AirPods 2? So beheben Sie das Problem!
  • Wird iOS 13 später als September verzögert und veröffentlicht?
  • 5 versteckte iOS 13-Juwelen, über die niemand spricht

Was ist gemeinsames Zuhören?

Manchmal auch als Audio-Sharing bezeichnet, gemeinsam genutztDurch das Hören können zwei Geräte oder drahtlose Kopfhörer mit demselben iPhone, iPad oder iPod touch verbunden werden. Auf diese Weise können Sie beide dieselbe Musik genießen, dasselbe YouTube-Video zusammen ansehen oder sich auf demselben Bildschirm bewegen, um einen Film auf einer langen Reise zu teilen.

Shared Listening ist eine der vielen neuen Funktionen in iPadOS und iOS 13, die wir voraussichtlich jeden Tag veröffentlichen werden! Obwohl Betatester die Software seit Monaten genießen.

Wie verwende ich Shared Listening?

Teilen Sie Audio mit AirPods, indem Sie gemeinsam auf iPhones tippen

Wenn Sie WWDC 2019 gesehen habenSie haben gesehen, wie mühelos Shared Listening verwendet werden soll. Bringen Sie Ihr Gerät einfach neben das Gerät Ihres Freundes. In einer Benachrichtigung werden Sie gefragt, ob Sie Audio freigeben möchten.

Es ist wie Magie! Genau wie die AirPods-Pairing-Benachrichtigung.

Natürlich sollten beide Geräte bereits ihre habeneigene AirPods oder PowerBeats Pro gepaart. Und es funktioniert nicht immer so nahtlos, wie Apple es gerne hätte. Andernfalls würden Sie diesen Beitrag nicht lesen.

Warum funktioniert Shared Listening nicht?

iOS 13 Logo

Der wahrscheinlichste Grund, warum Sie nicht freigegeben werden könnenWenn Sie auf die Arbeit hören, sind Ihre Geräte nicht mit der Funktion kompatibel. Shared Listening funktioniert nur auf iPhone-, iPad- oder iPod touch-Geräten, die nach 2016 veröffentlicht wurden. Außerdem muss iPadOS, iOS 13 oder höher ausgeführt werden.

Das bedeutet, dass Sie eines der folgenden Geräte benötigen:

  • iPhone 8 oder höher.
  • iPad Pro 12,9 Zoll (2. Generation) oder höher.
  • iPad Pro 11 Zoll, 10,5 Zoll oder 9,7 Zoll.
  • iPad Air (3. Generation) oder höher.
  • iPad Mini (5. Generation) oder höher.
  • iPod touch (7. Generation) oder höher.

Apple TV, HomePod oder sogar Mac werden noch nicht unterstützt! Hoffentlich können wir dies mit zukünftigen Softwareversionen erwarten.

Darüber hinaus können Sie Shared Listening nur mit verwenden AirPods oder PowerBeats Pro. Es spielt keine Rolle, welche AirPods Sie haben. Aber keine anderen drahtlosen Kopfhörer funktionieren mit dieser Funktion.

AirPods und PowerBeats Pro

Was kann ich tun, wenn Shared Listening nicht funktioniert?

Selbst wenn Sie ein kompatibles Gerät mit AirPods oder PowerBeats Pro verwenden, können Probleme mit Shared Listening auftreten. Viele Benutzer haben bereits Probleme oder konnten die Funktion nicht zum Laufen bringen.

Wenn Ihnen das passiert, nutzen Sie unsereSchritte zur Fehlerbehebung unten, um das Problem zu beheben. Testen Sie, ob Shared Listening oder Audio Sharing nach jedem Schritt wieder funktioniert, und teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, welcher Schritt für Sie funktioniert.

Schritt 1. Starten Sie das iPhone oder iPad neu

Haben Sie versucht, es aus- und wieder einzuschalten? Dieser Vorschlag zur Fehlerbehebung sollte immer eines der ersten Dinge sein, die Sie tun, wenn auf einem Ihrer Geräte etwas nicht mehr funktioniert.

Schließen Sie jede App auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch. Sie können dies tun, indem Sie auf die Home-Schaltfläche doppelklicken oder vom unteren Bildschirmrand nach oben wischen und dann jede App von oben nach oben schieben.

Halten Sie nun die Seitentaste mit einer der beiden Tasten gedrücktLautstärketaste, bis Sie aufgefordert werden, zum Ausschalten zu schieben. Warten Sie mindestens 30 Sekunden, bis sich Ihr Gerät ausschaltet, bevor Sie die Seitentaste erneut drücken, um es neu zu starten.

iPad Pro App Switcher-Ansicht mit zahlreichen zu schließenden Apps

Schritt 2. Setzen Sie beide Kopfhörer zurück

Möglicherweise liegt ein Synchronisierungsproblem mit Ihrem Gerät vorAirPods oder PowerBeats Pro, die Probleme mit Shared Listening verursachen. Die einfachste Lösung hierfür besteht darin, die Verbindung zu Ihren drahtlosen Kopfhörern zu trennen und diese zurückzusetzen und sie dann erneut mit jedem Gerät zu koppeln.

Stellen Sie sicher, dass Sie dies für beide AirPod- oder PowerBeats Pro-Sätze tun, mit denen Sie Shared Listening verwenden möchten.

Wie setze ich meine AirPods zurück?

  1. Trennen Sie Ihre AirPods von ihrem aktuellen Gerät:
    1. Gehen Sie zu Einstellungen> Bluetooth.
    2. Tippen Sie auf die Schaltfläche "i" neben Ihren AirPods.
    3. Wählen Sie "Dieses Gerät vergessen" und tippen Sie auf "Bestätigen".
  2. Legen Sie Ihre AirPods wieder in den Ladekoffer und schließen Sie den Deckel.
  3. Öffnen Sie nach 30 Sekunden den Deckel wieder.
  4. Halten Sie die Setup-Taste auf der Rückseite des Gehäuses gedrückt.
  5. Halten Sie die Taste gedrückt, bis die Statusanzeige von gelb nach weiß blinkt.
  6. Koppeln Sie nun Ihre AirPods erneut mit Ihrem Gerät.
    AirPods Statusleuchte der ersten und zweiten Generation

Wie setze ich meinen PowerBeats Pro zurück?

  1. Trennen Sie Ihre PowerBeats Pro von ihrem aktuellen Gerät:
    1. Gehen Sie zu Einstellungen> Bluetooth.
    2. Tippen Sie auf die Schaltfläche "i" neben Ihrem PowerBeats Pro.
    3. Wählen Sie "Dieses Gerät vergessen" und tippen Sie auf "Bestätigen".
  2. Legen Sie Ihren PowerBeats Pro wieder in das Gehäuse und lassen Sie den Deckel offen.
  3. Halten Sie die Systemtaste im Gehäuse gedrückt.
  4. Lassen Sie die Taste nach 15 Sekunden los oder wenn das Licht rot und weiß blinkt.
  5. Koppeln Sie nun Ihren PowerBeats Pro erneut mit Ihrem Gerät.
    PowerBeats Pro-Statusanzeige und Diagramm der Systemtasten

Schritt 3. Versuchen Sie, eine andere App auf Ihrem Gerät zu verwenden

Shared Listening soll für alle funktionierendie Apps auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch - vorausgesetzt, Sie verwenden iPadOS, iOS 13 oder höher. Ein Softwarefehler kann jedoch bedeuten, dass Sie versuchen müssen, eine andere App zu verwenden.

Wenn Sie versuchen, Audio über Apple Music zu teilen, schauen Sie sich ein Video auf YouTube an. Wenn Sie versuchen, einen Film in der Apple TV-App zu genießen, streamen Sie stattdessen einen Film auf Netflix.

Wenn eine App funktioniert und die andere nicht, suchen Sie im App Store nach Updates für diese App. Möglicherweise liegt ein Fehler in der aktuellen Version vor, der Probleme verursacht.

YouTube-Video auf Landschaft iPhone XS

Schritt 4. Versuchen Sie, beide Kopfhörer mit demselben Gerät zu koppeln

AirPods Audio Sharing iOS 13 und iPadOS

Es ist kein Slick wie Shared Listening, aber mit Bluetooth 5.0 sollten Sie in der Lage sein, beide Kopfhörer mit demselben Gerät zu koppeln, um dasselbe zu hören.

Dies ist so einfach wie das Koppeln jedes AirPod-Satzesoder PowerBeats Pro mit dem Gerät, von dem Sie Audio freigeben möchten. Koppeln Sie sie einfach wie gewohnt über die Bluetooth-Einstellungen nacheinander.

Wischen Sie nun nach unten, um auf das Control Center zuzugreifen, und tippen Sie auf die AirPlay-Schaltfläche, um Ihre Audiogeräte anzuzeigen. Sie sollten in der Lage sein, jeden Kopfhörer einzuschalten, damit beide gleichzeitig Audio abspielen.

Schritt 5. Aktualisieren Sie iOS oder iPadOS auf Ihrem Gerät

Wenn Shared Listening für Sie immer noch nicht funktioniert,Versuchen Sie, Ihr Gerät auf die neueste Version von iPadOS oder iOS zu aktualisieren. Apple veröffentlicht häufig kleine Patch-Updates für seine Software, um solche lästigen Fehler zu beheben.

Verbinden Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch mit dem Internet und gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update. Installieren Sie die neueste verfügbare Version Ihrer Software.

Wenn Sie Beta-Software verwenden, sollten Sie ein Downgrade auf die neueste öffentliche Version in Betracht ziehen. Beta-Software ist noch nicht fertig und besonders anfällig für Fehler wie Shared Listening, die nicht funktionieren.

Suchen nach iOS-Software-Updates auf dem iPhone XS

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit Shared Listening mitin den Kommentaren. Sind Sie ein Fan von Apples neuer Funktion oder verpassen Sie die Gelegenheit, sich Ihrem Schwarm zu nähern, indem Sie einen Kopfhörer im Bus teilen?

Bemerkungen: