/ / AirPods Pro und Mac Pro werden detailliert beschrieben, während Apple den bevorstehenden Start vorbereitet

AirPods Pro und Mac Pro werden detailliert beschrieben, während Apple den bevorstehenden Start vorbereitet

Apple bereitet sich auf die Veröffentlichung und Veröffentlichung eines neuen Produkts vor"Pro" -Modell der beliebten drahtlosen AirPods-Kopfhörer des Unternehmens und Veröffentlichung des bereits angekündigten Mac Pro vor Jahresende und voraussichtlich in den nächsten zwei Wochen, so eine Quelle gegenüber AppleToolbox.

Das Unternehmen plant angeblich die EnthüllungDiese Produkte verwenden Pressemitteilungen und kleinere journalistische Veranstaltungen, wie sie es Anfang dieses Jahres mit den AirPods der 2. Generation im März getan haben. Obwohl wir dieser Quelle vertrauen, besteht weiterhin die Möglichkeit, dass die neuen AirPods erst Anfang 2020 veröffentlicht werden.

Das Unternehmen plante ursprünglich eine Veranstaltung zur Vorstellung neuer Produkte in diesem Monat, musste diesen Plan jedoch abwenden, nachdem beschlossen wurde, Apple TV + am 1. November zu starten.

Vor dieser Entscheidung war sich Apple nicht sicherwie früh oder spät der Dienst veröffentlicht werden würde, und hatte darauf gewartet, was die Fertigstellung von Disney und anderen Unternehmen zuerst tun würde. Infolgedessen musste sich das Unternehmen den ganzen Oktober über auf Premiere-Events für den Service konzentrieren.

Neben den neuen AirPods und Mac Pro bietet dieDas Unternehmen arbeitet auch an einem überarbeiteten MacBook Pro, Apple Tags und einer Reihe neuer Audiozubehörteile. Wir haben jedoch noch keine Neuigkeiten dazu gehört und gehen davon aus, dass sie Anfang 2020 zu diesem Zeitpunkt auf den Markt kommen werden.

AppleToolbox hat seit unserem letzten Bericht eine beträchtliche Menge neuer Informationen über AirPods Pro erhalten, die im Folgenden veröffentlicht werden.

AirPods Pro Design

Die AirPods Pro von Apple sollten ursprünglichStart im vergangenen März, wurden aber aus verschiedenen Gründen verzögert. Die Release-Version wurde seit der ersten geplanten Version erheblich geändert und enthält ein erheblich geändertes Design und andere neue Funktionen.

Die neuen AirPods sind kugelförmig, um einige der neuen Funktionen zu ermöglichen und sich sichtbar von den herkömmlichen AirPods zu unterscheiden.

Das Gehäuse verfügt über eine neue rechteckige Form für das neue Design und besteht nicht aus Kunststoff. Stattdessen wird ein Material mit mattem Finish verwendet, das der Glasrückseite des iPhone 11 Pro ähnelt.

Sie werden zum ersten Mal in Schwarz und möglicherweise in anderen Farben erhältlich sein. Wir erwarten jedoch nicht, dass diese Farben mit der iPhone 11 Pro-Reihe übereinstimmen.

Das Hauptverkaufsargument von AirPods Pro ist aEine Reihe von Hörmodi, mit denen Sie aktiv zwischen Geräuschunterdrückung und Hören Ihrer Umgebung wechseln können, ähnlich wie bei der Transparenzfunktion des neuen Beats Solo 3.

Sie werden auch Wasser- und Schmutzschutz bieten(allerdings in geringerem Maße als bei einem typischen Smartphone), deutlich verbesserte Akkulaufzeit, verbesserte Funkentfernung, ein neuer Chip für eine bessere Geräteverwaltung und vieles mehr.

Wir glauben Der Preis beträgt 259 US-Dollar in den Vereinigten Staaten.

Mac Pro und andere Produkte

Der bereits angekündigte Mac Pro von Apple wird in den kommenden Wochen auf den Markt gebracht. Die Produktion hat bereits begonnen. Sowohl der Tower als auch das XDR-Display werden beim Start verfügbar sein.

Ein neues MacBook Pro-Redesign mit aktualisierter Tastaturwar ursprünglich für dieses Jahr geplant, scheint aber auf Anfang 2020 verschoben worden zu sein. Neue HomePods und ein Paar Studio-Kopfhörer der Marke Apple werden auch für 2020 erwartet.

Zusätzlich zu diesen neuen Produkten arbeitet Apple an einem Apple Tags-Zubehör, das im Gegensatz zu den anderen möglicherweise noch vor Jahresende auf den Markt kommt.

Bemerkungen: