/ / Der Bestand an iPhone 8 geht zur Neige, da Apple die Veröffentlichung des iPhone SE in Betracht zieht

Der iPhone 8-Bestand geht zur Neige, da Apple die Veröffentlichung des iPhone SE in Betracht zieht

Apple plante die Ankündigung einer Reihe vonProdukte in diesem Frühjahr war es jedoch gezwungen, Pläne nach der Verbreitung von COVID-19 neu zu ordnen. Zu diesen Produkten gehörten ein Item-Tracker namens AirTags, ein Paar Over-Ear-Kopfhörer der Marke Apple sowie seitdem angekündigte Überarbeitungen des iPad Pro und des MacBook Air. Apple plante auch die Einführung eines neuen, kostengünstigen iPhone, das in den USA bei 399 US-Dollar beginnen und das iPhone 8 in der aktuellen Produktreihe ersetzen sollte.

Dieses iPhone sollte das wichtigste neue von Apple seinVeröffentlichung für das Frühjahrsquartal Nach der Schließung der Fabrik in China Anfang März wurde die Produktion jedoch eingestellt. Das Unternehmen erwog laut Quellen mehrere Backup-Pläne, glaubte jedoch, dass das Gerät im April noch funktionsfähig sein würde. Initiale Berichte gab an, dass Apple vorhatte, eine zu haltenEreignis am 31. März, um das Gerät anzukündigen, mit dem Versand an diesem Freitag, dem 3. April, aber stornierte das Ereignis aufgrund des Coronavirus. Der 3. April war aller Wahrscheinlichkeit nach der erste Versandtermin für das neue iPhone als Zubehör in den Läden erschien, ohne dass Anzeichen einer Markteinführung erkennbar warenDies war wahrscheinlich ein Ergebnis der Eileverzögerung des Geräts.

Trotz der Absage der Veranstaltung und der Verzögerung der Produktion strebte Apple weiterhin einen Starttermin für den 3. April an. Am 2. April 9to5mac war der erste, der viele neue Details über dieGerät - einschließlich des angeblichen Namens, der Farbschemata und der Konfigurationen - während der Hinweis darauf, dass das Gerät unmittelbar bevorsteht und bereits am vergangenen Freitag, dem 3. April, gestartet wird. AppleToolbox bestätigte die meisten dieser Informationen bald danach,einschließlich der zusätzlichen Informationen, von denen wir glaubten, dass das Gerät dieses Wochenende zwischen dem 8. und 10. April ausgeliefert wird. Jon Prosser, ein Neuling im Apple-Beat, hat mehrmals gemeldet Diese Quellen haben ihm mitgeteilt, dass das Gerät nächste Woche, am 15. April, angekündigt wird.

Wir glauben immer noch, dass Apple das Gerät als bekannt geben kannSobald dieses Wochenende jedoch weniger sicher ist, da zu Beginn der Woche keine Ankündigung erfolgt. Es gibt viele Anzeichen dafür, dass das Gerät diese Woche oder früher angekündigt werden sollte, einschließlich der oben genannten Zubehörlieferungen an Merchandiser. Platzhaltertexte auf einer Vielzahl von Mobilfunkanbieter-Websites, und direkte Verweise auf das neue iPhone SE auf der Apple-Website.

Vor allem hat das iPhone 8 komplettDer Lagerbestand ist in den letzten anderthalb Wochen aufgebraucht und in praktisch allen Geschäften und Spediteuren auf der ganzen Welt nicht verfügbar. AppleToolbox verfolgt regelmäßig die Bestands- und Versanddaten verschiedener Apple-Produkte bei verschiedenen Einzelhändlern. Im Gegensatz zu historischen bevorstehenden Produkteinführungen scheinen die Versanddaten zu verrutschen und nicht zu halten. Dies weist auf eine geringe Produktionskapazität anstelle eines bevorstehenden Starts hin und ist in unserer Geschichte der Verfolgung von Apple-Geräten beispiellos. Alle anderen iPhones können trotz des Coronavirus weiterhin zu Standardversanddaten versendet werden. Wir glauben, dass dies eine Unsicherheit über die Produktion des iPhone 8 - oder direkter über die Produktion seines Nachfolgers - zeigt, da alle anderen Modelle davon nicht betroffen zu sein scheinen.

Apple muss auch das soziale und wirtschaftliche Gleichgewicht haltenAuswirkungen des Starts eines neuen iPhone während des Coronavirus. Obwohl Produktionskapazitäten machbar sind, ist es wahrscheinlich, dass das Unternehmen die Ankündigung dieses Geräts mit angemessener sozialer Verantwortung in Einklang bringen möchte. Dieser Start ist sehr im Fluss und daher ist es sehr wahrscheinlich, dass das Gerät erst im nächsten Quartal das Licht der Welt erblickt.

Flüssigkeit führt zu Unklarheiten, und wir entschuldigen uns, wenn unsere ersten Berichte ungenau sind.

Bemerkungen: