/ / So finden Sie Informationen zu Ihrem iDevice

So finden Sie Informationen zu Ihrem iDevice

Sobald wir ein neues iPad oder iPhone bekommen, ist unser sofortigesDer Fokus liegt darauf, die vielfältigen Erfahrungen der Apps zu genießen. Es wird viel Mühe aufgewendet, um neue Tipps und Tricks zu lernen. Normalerweise sind iPads sehr stabile und robuste Geräte. Manchmal treten jedoch auch Probleme auf, bei denen Sie sich an den Apple Support wenden müssen. Es ist wichtig, dass Sie die verschiedenen Attribute Ihres iDevice lokalisieren und Apple zur Verfügung stellen können, damit diese Ihnen effektiv helfen können.

Glücklicherweise gibt es in iOS eine einzige Haltestelle, die diese Informationen bereitstellen kann. Wir werden uns einige dieser Eigenschaften ansehen und erklären, was diese bedeuten.

Gehen Sie zum Startbildschirm Ihres iPad und tippen Sie aufEinstellungen gefolgt von Allgemein. Wählen Sie die erste Option auf Ihrem Bildschirm mit der Bezeichnung "Info". Wenn Sie auf „Info“ klicken, wird ein Bildschirm mit wichtigen Informationen zu Ihrem iPad angezeigt. Lassen Sie sich durch einige der wichtigsten führen.

Information iDevice

Muss Informationen kennen

# 1. Modell - Dieses Feld enthält die Modellnummer vondein iDevice. Interessanterweise werden nicht die gebräuchlichen Namen wie ipad Air 3 oder iphone 6S angegeben, sondern ein Code, den Apple leicht verstehen kann. Für mein iPhone 5 sehe ich also, dass die Modellnummer lautet “ME555LL / A”. Wenn Sie sich die Rückseite Ihres Geräts ansehen, finden Sie auch eine Modellnummer. In meinem Fall sehe ich auf diesem Gerät, dass die Modellnummer als „A1532“ aufgeführt ist.

Nun, welches ist es? Die auf der Rückseite des Geräts angezeigten Modellnummern sind für Ihr Gerät nicht eindeutig. Die Ios-Modellnummer und die Seriennummer im Bildschirm „Info“ weisen eine eindeutige Kennung für Ihr Gerät zu.

# 2. Ordnungsnummer - Dies ist die 12-stellige Buchstabenkombination undZahlen, die das Gerät eindeutig identifizieren. Seien Sie jedoch mit Ihrer Seriennummer vorsichtig, da es sich um eine der Nummern handelt, die Ihr Gerät eindeutig identifiziert. Wenn Sie ihn versehentlich veröffentlichen oder der falschen Person übergeben, kann er dazu verwendet werden, einen falschen Serviceanspruch bei Apple einzureichen oder das Gerät betrügerisch als gestohlen zu melden. Wenn Sie keinen Zugriff auf Ihr iDevice haben, können Sie die zugehörige Seriennummer auch unter suchen iTunes> Voreinstellungen> Geräte. Klicken Sie auf eine der mit verbundenen SicherungenIhr Gerät. Bewegen Sie die Maus oder das Trackpad über das Backup, und innerhalb eines Momentes sollten Sie die Seriennummer zusammen mit anderen Informationen zum Gerät sehen.

Die drei Freunde

Zwei Reihen hinter Ihrer Modell- und Seriennummer sehen Sie die drei Amigos. Dies sind IMEI, ICCID & MEID. Haben Sie sich jemals gefragt, was diese komisch aussehenden Akronyme bedeuten? IMEI steht für Internationale Ausrüstungsidentität für Mobilstationenund die Nummer wird verwendet, um jedes Mobiltelefon zu identifizierenTelefon. Die IMEI-Nummer wird von Ihrem Mobilfunkanbieter verwendet, um das Telefon mit den Netzen abzugleichen. So kann es herausfinden, wer telefoniert. Es wird auch verwendet, um eine schwarze Liste gestohlener Mobiltelefone zu führen. In Großbritannien wird eine Datenbank öffentlich von einer Wohltätigkeitsorganisation verwaltet, sodass gestohlene Telefone nicht von einem Netzwerk in ein anderes verschoben werden können. ICCID (Integrated Circuit Card Identifier) - Eine SIM-Karte enthält eine eindeutige Seriennummer(ICCID). ICCIDs werden auf den SIM-Karten gespeichert und während eines Personalisierungsvorgangs auch auf die SIM-Karte gedruckt. Alle in den USA verkauften Mobiltelefone werden von der F.C.C. eine eindeutige Identifikationsnummer erhalten. Dies sind die MEID-Nummern und IMEI-Nummern. Um ein Mobiltelefon für einen Serviceplan zu aktivieren, müssen Sie die IMEI / MEID-Nummer Ihres Telefons angeben.

Die spezielle UUID

Dies ist eine Zahl, die Sie nicht dargestellt sehenim Abschnitt Einstellungen> Allgemein> Info Ihres Geräts, anders als bei den drei Amigos, die wir zuvor besprochen haben. . Dies ist eine 40 Zeichenkette aus Zahlen und Zeichen. Sie benötigen die UDID Ihres iPhones, wenn Sie versuchen, eine neue App zu überprüfen, die noch nicht veröffentlicht wurde. Mit einer entsprechenden UDID kann ein Entwickler Ihr Gerät registrieren und ihm Zugriff auf nicht offizielle (nicht vom App-Store geprüfte) Software gewähren. Dies wird häufig verwendet, damit Prüfer Apps ausprobieren können, bevor sie im App Store veröffentlicht werden. Sie finden die UUID-Nummer Ihres Geräts in Ihren iTunes-Einstellungen. Klicken Sie auf die Seriennummer, um die UUID anzuzeigen. Es ist Am besten teilen Sie diese Nummer nicht mit Personen, denen Sie nicht vertrauen.

Netzwerkinformationen

Die Wi-Fi-Adresse und das Bluetooth-Feld werden bereitgestelltmit den Informationen für Ihr Netzwerk. Ihre Carrier-relevanten Informationen werden in den Feldern „Carrier“ und „Network“ angezeigt. Wenn Sie sich beispielsweise an einem Verizon-Plan befinden, werden diese Felder als Verizon angezeigt. Netzbetreiber-Updates sind kleine Dateien, die Aktualisierungen von Apple und Ihrem Netzbetreiber in Bezug auf Netzbetreiber enthalten können, wie z. B. Netzwerk, Anrufe, Mobilfunkdaten, Messaging, persönliche Hotspots und Voicemail-Einstellungen. Von Zeit zu Zeit erhalten Sie möglicherweise Benachrichtigungen, um neue Aktualisierungen der Betreibereinstellungen zu installieren. Manchmal werden Aktualisierungen von Ihrem Mobilfunkanbieter mit einer Popup-Meldung angezeigt.

Aktualisierung der Trägereinstellungen

Ausführung

Dies ist ein wichtiges Feld, da es das I OS zeigtVersion, die Sie auf Ihrem Gerät verwenden. Bei der Behebung von Softwareproblemen ist es wichtig zu wissen, auf welcher Version des Betriebssystems Ihr Gerät ausgeführt wird.

Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie grundlegende Informationen zu den Attributen des iDevice verpasst haben.

Bemerkungen: